Carcinochrom Reagenz

Bei dem Carcinochrom-Reagenz-Test (CCR) handelt es sich um einen Urintest zur Krebsfrüherkennung, der sich auch zur Kontrolle einer laufenden Krebstherapie eignet. Bei Ausbildung der Krankheit erfolgt eine Veränderung von Zellstrukturen. Da deren Stoffwechselprodukte im Urin ausgeschieden werden, lassen sich diese mittels CCR im Präkanzerose-Stadium noch vor Ausbildung des eigentlichen Tumors analysieren. Wichtig ist, dass der Patient vor Ausführung des Tests Nahrungsmittel mit Vitamin C oder roten Farbstoffen meiden muss.