Pneumatische Pulsationstherapie

Die pneumatische Pulsationstherapie verbindet die Massage mit dem Schröpfen und ist eine sanfte und sehr wirksame Therapie, die auch tiefe Schichten des Gewebes erreicht

  • Rhythmisch pulsierende Unterdruckwellen lösen im Körper Permanentschwingungen aus, die auch in tiefer gelegene Schichten gelangen und so besonders wirksam und zugleich reizarm stimulieren
  • Durch die Pulsation aktivieren Sie sämtliche Gewebeflüssigkeiten
  • Insbesondere verstärkt sich die Fließgeschwindigkeit des Blutes und der Lymphe
  • Beschleunigung vom Abtransport von Stoffwechselschlacken und Entzündungsmediatoren
  • Verstärkte Durchblutung aktiviert die Eigenheilung
  • Die Therapie ist von Kopf bis Fuß anwendbar und arbeitet auch auf behaarten Körperstellen und wird auch in der Tiermedizin angewendet.

 

Seit über 20 Jahren ein fester Bestandteil vieler Praxen und Kliniken, Rehazentren und im Profisport.

Vielen Dank an www.pneumed.de für die Bereitstellung dieser Inhalte.