Aktionsbündnis ProNaturheilkunde

Wir sind Heilpraktikerinnen und Heilpraktikern, die sich als „Aktionsbündnis Münchener Kreis – ProNaturheilkunde“ Anfang 2020 zusammengeschlossen haben. Unser Anliegen ist es, die Öffentlichkeit über den Beruf des Heilpraktikers und über die Methodenvielfalt der komplementären Medizin zu informieren.

Unsere Grundsätze sind:

  1. die Bewahrung traditioneller Heilverfahren für die heutige und zukünftige Praxis.
  2. die Sicherung der Therapiefreiheit, Stärkung des Pluralismus der Methoden und der Souveränität des Patienten.
  3. die Verbesserung der öffentlichen Wahrnehmung komplementärer Heilverfahren und deren Anwender.
  4. die Förderung komplementärer Heilmethoden als naturzugewandten und damit nachhaltigen und ökologischen Heilweg. Dabei stehen wir für eine Heilkunde ohne Tierversuche.
  5. die Aufklärung über Naturheilverfahren und die Arbeit naturheilkundlich-orientierter Therapeuten (beispielsweise Heilpraktiker, Heilpraktiker für Psychotherapie, Ärzte, Hebammen, Osteopathen)
  6. die Förderung einer Gesundheitsschulung der Öffentlichkeit in komplementären Heilverfahren, deren Herstellung und Anwendung.
  7. das Zusammenwirken mit anderen Gruppierungen mit ähnlichen Anliegen.
  8. ein Miteinander von Leitlinienmedizin und Naturheilkunde zu stärken.

Treten auch Sie in Aktion

1. Postkartenaktion

Fordern Sie unseren Bundesgesundheitsminister Jens Spahn auf, Ihre Wünsche bzgl. der Therapiefreiheit zu respektieren.
Ergänzen Sie die Vorlage

  • im Kopfbereich mit Ihrem Namen und Ihrer Adresse
  • Kreuzen Sie Ihre Wünsche an
  • Setzen Sie Ihren Namen in die Grußzeile

und schon können Sie das PDF-Dokument an Jens Spahn senden.
Entweder per Brief oder per Mail an jens.spahn@bundestag.de

Meine Nachricht an Jens Spahn

2. Informationen zu aktuellen Aktionen in unserem Flyer

Laden Sie sich dien Flyer herunter. Informieren Sie sich zu den laufenden Aktionen und den Unterstützern von ProNaturheilkunde und ProHeilpraktiker:

Download Flyer

Informieren Sie sich und andere

  • über den Heilpraktikerberuf
  • über die Gesetzesinitiativen der Bundesregierung zur Änderung des Heilpraktikerrechts
  • über die Möglichkeiten, ihr Recht auf Selbstbestimmung einzufordern
  • Wie man die Therapiefreiheit und Methodenvielfalt schützen und stärken kann
  • Mit welchen Aktionen Sie sich beteiligen können

Mehr auf der Seite „Informiere dich und andere“.